MENU
Inhalt anzeigen

Skigebiet Hochzillertal-Hochfügen

Ihr Winterskigebiet in Kaltenbach im Zillertal

Die einzige & beste Skischaukel mit zwei Talabfahrt im Mittleren Zillertal- 
mit 89,31 Pistenkilometern & 37 Liften direkt VOR Ihrer SEETAL- Haustür.

Der Ort Kaltenbach liegt direkt im Tal, Hochfügen erreicht man über die gut ausgebaute Panoramastrasse.
Im Hochtal öffnet sich ein von herrlicher Bergwelt umrahmtes weitläufiges Skigebiet.
Eine außergewöhnliche Höhenlage von 550 bis 2377 m sichert die lange Wintersaison.

Unberührte Tiefschneehänge und bestens präparierte Pisten, die sich ideal zum Carven und Gleiten eignen, findet man im Skigebiet Hochzillertal-Hochfügen genauso wie anspruchsvolle Buckelpisten sowie leichte und mittelschwere Pisten für Familien und Anfänger.
Somit ist für jeden Geschmack etwas dabei- SKI HEIL!

Skifahren von 7.30h bis 16h ab Anfang Dezember bis Mitte April mit bestens präparierten Pisten und schnellen, modernen Liftanlagen setzt das Skigebiet Hochfügen-Hochzillertal neue Maßstäbe im Wintersport.

Highlights aus dem besten Tiroler Skigebiet

  • Bereits zum zweiten Mal in Folge Testsieger TOP Skiresort of the world
    - unter weltweit 4.665 Destinationen getestet und als bestes Skigebiet der Welt ausgezeichnet worden.
  • 18 Auszeichnungen in verschiedenen Kategorien, wie z.B. Top Pistenangebot – Variationen bei den Abfahrten, Top Lifte & Bahnen, Top Schneesicherheit, Top Pistenpräparierung...
  • Laut dem österreichischen Magazin NEWS wurde SKi-optimal Hochfügen-Hochzillertal unlängst zum familienfreundlichsten Skigebiet gewählt.
  • Zwergerl Club – Kleinkindbetreuung direkt an der Bergstation
  • Auch die besten Skihütten des Jahres finden Sie bei uns: Juwel der Alpen "die Kristallhütte" sowie die 5 Sterne Hütte "Wedelhütte" direkt im Skigebiet.

Nähere winterliche Informationen & Live Cam finden Sie direkt auf der Homepage.

Interaktiver Pistenplan vom Skigebiet Hochzillertal in Kaltenbach

Skifahren & Carven im Zillertal

1 Skipass- 174 Lifte- 671 Pistenkilometer
auf einer Seehöhe von 550 Metern bis 3.250 Metern sind alle Schwierigkeitsgrade abgedeckt, 174 top-moderne Lifte und Seilbahnen sowie 26 Skibuslinien können mit nur einem Superskipass erkundet und "abgewedelt" werden und ermöglichen ein unvergleichbares und schneesicheres Skivergnügen.

Unberührte Tiefschneehänge und bestens präparierte Pisten, die sich ideal zum Carven und Gleiten eignen, findet man in den Zillertaler Skigebieten genauso wie anspruchsvolle Buckelpisten und die steilste Abfahrt Österreichs, "Harakiri", mit einem Gefälle von 78%. Flutlichtpisten ermöglichen das Skierlebnis auch am Abend und der Hintertuxer Gletscher lädt an 365 Tagen zum Skivergnügen.

Ihre Beste Connection-  das Skigebietes Hochzillertal- HochfügenTalabfahrt direkt vor der Haustür des Seetals.

Snowboardfahren im Zillertal

Für all jene, die das etwas andere Pistenerlebnis suchen, wird auch in den Zillertaler Skigebieten Hochzillertal, Gerlos, Mayrhofen und am Hintertuxer Gletscher einiges geboten.

Moderne Funparks mit Kickern, Rails und Cornern, bestens präparierte Halfpipes und ein fast grenzenloses Freeridegelände ziehen die Boarder an und versprechen ein tolles Powderfeeling direkt am Hotel an der Skipiste.

Skitouren & Freeriden im Zillertal

Landschaftlich großartig, zählt das Zillertal hier zu den Geheimtipps - dabei herrschen oft Be­dingun­gen, wie sie idealer nicht sein könn­ten. Wer weiß, viel­leicht wird ein solches Natur- und Berg­erlebnis zum ab­soluten Höhe­punkt ihres Urlaubs.

Trotz aller moder­nen Hilfs­mittel hat sich eines nicht geändert: Touren abseits der Pisten erfordern ein hohes Maß an Ver­ant­wor­tungs­be­wußt­sein. 
Nutzen Sie die Möglich­keit, sich einer ge­führten Ski­tour anzuschließen.
Touren­ski und die un­be­dingt not­wendige VS-Aus­rüstung sind bei Ski­schulen und Sport­geschäften erhältlich.

So ver­führe­risch es auch sein mag: nie alleine Freeriden gehen! Ihr persönlicher Berg- und Skiführer (Eisklettern, Skitouren, Freeride...) im Zillertal Kopp Daniel.

Live-Cams Skigebiet Kaltenbach Hochzillertal